Das Coaching Konzept von Evolution to Essence

Unsere Welt steht vor noch nie dagewesenen Herausforderungen

Unsere Welt verändert sich gerade rapide. Wir gehen Zeiten entgegen, in denen sich die Zukunft deutlich vom Bekannten unterscheiden wird. Noch nie dagewesene Herausforderungen kommen auf uns zu. Mit bisherigen Ansätzen und Lösungen sind diese kaum zu bewältigen. Das kann Angst machen und die Lebensfreude oder die subjektive Lebensqualität beeinträchtigen. Oder bereits vorhandene Zweifel und Unzufriedenheiten verstärken. Auch Menschen, die sich für eine aktive Gestaltung des Wandels im Überlagerungsfeld von Natur, Umwelt und Zukunftsfähigkeit einsetzen, kann es bei der Komplexität der vielfältigen Anforderungen schwerfallen berufliche Erfüllung zu erfahren. Sich nicht zu verlieren oder zu verraten, sondern trotz der sich rasant verändernden Welt vertrauensvoll und mit Freude zu wirken, ist anspruchsvoll.

 

Verbinden mit der inneren und äußeren Natur ermöglicht kreative Lösungen

Die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen können jedoch sinnvoll, das eigene Leben bereichernd gemeistert werden. Krisen sind immer auch Chancen der Selbstentfaltung und tragen ihre Lösung in sich. Zumal dann, wenn wir es schaffen im Umbruch die Wünsche und Kräfte, die im sogenannten Unbewussten schlummern, zu aktivieren und neu zu bewerten. Es braucht dazu Mut und Selbstbewusstsein. Wir haben für die inneren und äußeren Wandlungen eine freigiebige, große Verbündete: die Natur! Denn auch wenn wir das im Alltag oft nicht wahrnehmen, sind wir als kulturelle Wesen doch auch von den zeitlich unfassbar tiefen Aspekten des Lebens, der biologischen Evolution mitgeprägt. Die Dynamik der Natur beeinflusst uns und eine Menge Weisheit der Natur hat sich in uns angesammelt. Das Einbeziehen dieser Weisheit als Inspiration und neue Erfahrungswelt kann unkonventionelle Lösungen und zukunftsfähige Kräfte aktivieren. Die biologische Perspektive zeigt auch die tiefe Wahrheit, dass Leben immer ein Prozess, ein Werden ist. Wir sind aus unserer natürlichen Essenz heraus damit verbunden, dass wir wandlungsfähige, anpassungsfähige Wesen sind. Dies gilt es zu aktualisieren – als Zugang zu einem selbstorganisierten Raum, der kreative Bewegung bringt!

 

Nur MIT der Natur können wir das Beste für uns Menschen leben!

Dabei ist die gemeinsame Betrachtung von außen essenziell. Mit tiefen-wirksamen, effektiven Methoden kann individuelle Prozessberatung die persönliche oder berufliche Entwicklung gezielt vorantreiben. Systemisches Coaching stellt dabei die ganze Person ins Zentrum und stärkt die individuelle Eigenkompetenz. Doch nur eine sehr individuelle, ganzheitliche, unterschiedlichste menschliche Aspekte integrierende und die innere und äußere Natur mit einbeziehende Begleitung kann nachhaltig unterstützten. Evolution to Essence erweitert daher systemisch-integrales Coaching hinsichtlich fundierter Naturwissenschaft, Evolutionsbiologie, Tiefenökologie und Tiefen-Selbst Coaching. So wird der Mensch als ein Wesen aufgefasst, das eine natürliche, bereichernde und seelisch-geistige gesundheitsfördernde Beziehung zur Natur im Sinne einer „Lebens-Liebe“ (Biophilie) aufnehmen kann. Dabei ist ein spontaner Zugang auf die Natur entscheidend. Zum anderen kann die positive individuelle Entwicklung durch Einsichten in Naturzusammenhänge gefördert werden. Dies ist immer eine Tiefen-Selbsterfahrung. Dabei verbinden sich gleichberechtigt Fantasie, Kontemplation und Reflexion (Nachdenken). Damit können individuelle und gesellschaftliche Wandlungen in ganzheitlicher, nachhaltiger Weise und mit Freude gemeistert werden.

 

 

Die evolutionsbiologisch-humanistische Sicht inspiriert durch die Ökopsychologie (nach Theodore Roszak) besagt:

  • Menschen sind Naturwesen, die mit einem hochentwickelten Geist ausgestattet sind.
  • Die Geschichte der Menschen ist seit Jahrmillionen ein Teil der Evolution der Erde.
  • Alle ihre Lebens- und Entwicklungsprozesse sind mit der natürlichen Umwelt verbunden.
  • Man kann beim Menschen ein biologisches Bewusstsein und Unbewusst-Sein annehmen.
  • Die Zerstörung der Vielfalt der Erde bedroht auch die des Menschen.
  • Das Wissen darum ist verdrängt ins kollektiv Unbewusste, ist also nicht bewusst.
  • Das weist auf die kollektive Ebene gesellschaftlicher und individueller Probleme hin.
  • Das biologisch-ökologische Unbewusste zum Leben zu erwecken kann Heil-Sein bedeuten.
  • Dies wird als Ressource für ein tieferes Verstehen individueller Probleme eingesetzt.
  • Dadurch werden neue Perspektiven und auch unkonventionelle Lösungen möglich.
  • Die Rückverbindung zur individuellen Essenz aktiviert ungeahnte, zukunftsfähige Kräfte.
 
 
 

 

 

 

 

 

Die Begleitung auf Deiner Evolution to Essence

Dr. Andrea Mess ist als promovierte und habilitierte Biologin mit jahrelanger Erfahrung in Forschung, Ausbildung und Öffentlichkeitsarbeit sowie als Kommunikationsexpertin und ausgebildete/zertifizierte Coach dabei an Deiner Seite. Sie vereint die Klarheit analytisch-geistigem Denkens mit der seelisch-tiefgründigen Qualität des Herzens und dem Leben als sinnliche, mutige Frau. Sie bringt eine außergewöhnlich breite Expertise aus unterschiedlichsten Welten und die Fähigkeit zu integralem Wirken mit. Sie und ihr Team tragen mit Leidenschaft zu wahrhaftigem, innerem und äußerem Wachstum bei!

 

An wen richtet sich Evolution to Essence?

Evolution to Essence unterstützt Menschen, denen an essenzieller Entfaltung und nachhaltiger beruflicher Erfüllung gelegen ist. Und Institutionen, die mit humanistisch-nachhaltigen Ideen vereinbar sind. Also Entscheidungsträger, die dazu beitragen wollen, unsere Welt aktiv und respektvoll für alle Wesen, inklusive der Natur, mitzugestalten. Und auch Dich?

 

„Alles was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand“ Charles Darwin